Unsere Arbeitsgemeinschaften

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Arbeitsgemeinschaften auf Unterbezirksebene. Die Arbeitsgemeinschaften sind als feste Bestandteile der SPD für bestimmte Themen eingerichtet, dort können auch Nichtmitglieder aktiv werden.

AG 60+

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus sieht ihre Aufgabe darin, die Anliegen der älteren Generationen in unserer Gesellschaft zu vertreten, sie will insbesondere inhaltliche Impulse für die SPD geben und zugleich Vermittlerin zu den Älteren in Organisationen, Verbänden und Institutionen sein, sie schaltet sich ein - vor Ort, in der Landespolitik und in die Bundespolitik. Ihr gehören automatisch alle SPD-Mitglieder ab dem 60. Lebensjahr an und ist damit die größte der SPD-Zielgruppenorganisationen.

mehr

Jusos

Logo der Jusos in Bayern (stilisierte Rose)

Die Jusos sind die Jugendorganisation für alle SPD-Mitglieder und interessierten jungen Leuten von 14 bis 35 Jahren. Sie sind Ansprechpartner, wenn es darum geht, die Anliegen der jungen Generation an die Partei heranzutragen. Als Jugendorganisation setzen sich die Jusos sich mit wichtigen politischen Fragen, wie Arbeit, Bildung, Umwelt und Europa auseinander.

mehr

AfA

Gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit sind die Leitmotive der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD.

Sie setzt sich in erster Linie mit dem Thema Arbeitsbedingungen und Fragen des Arbeitnehmerschutzes auseinander. Die AfA ist Plattform für engagierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Betriebsräte sowie Mitglieder der Gewerkschaften. In der AfA engagieren sich bundesweit etwa 250.000 Betriebs- und Personalräte, Vertrauensleute sowie haupt- und ehrenamtliche Gewerkschafter und Mitstreiter in den Betriebsgruppen der SPD.

mehr